Zahlungsbedingungen

Anmeldung

Für die Teilnahme an den Sportkursen des Gemeindesportverbandes ist eine schriftliche oder eine Anmeldung über das Internet erforderlich. Bitte haben sie Verständnis dafür, dass nur eine begrenzte Kapazität an Kursplätzen zur Verfügung steht. Die Berücksichtigung der Anmeldungen erfolgt in der zeitlichen Reihenfolge ihres Eingangs beim Gemeindesportverband.

Informationen zu den einzelnen Sportangeboten können Sie unter der Telefonnummer:
05221/ 964–420 erhalten.

Kursgebühren:

Die Kursgebühren werden von ihnen entweder in der ersten Stunde bei den jeweiligen ÜbungsleiterInnen in bar bezahlt, von Ihnen zum Kursbeginn überwiesen oder vom Gemeindesportverband per Lastschrift zum Kursbeginn eingezogen.

SEPA-Lastschriftverfahrten:

Im Rahmen der Anmeldung zu den Sportkursen nutzen wir für die Zahlungen der Kursgebühren das mit Ihnen auf der Anmeldekarte vereinbarte Einzugsermächtigungsverfahren. Als Beitrag zur Schaffung des einheitlichen Euro-Zahlungsverkehrswesen(SEPA) haben wir ab dem 01.02.2014 auf das Sepa-Basis-Lastschriftverfahren umgestellt.

Die von Ihnen erteilte Einzugsermächtigung wird dabei als Sepa-Lastschriftmandat genutzt. Vor Kursbeginn teilen wir Ihnen noch in einem gesonderten Schreiben Ihre Mandatsreferenznummer sowie den Termin der Abbuchung mit. Bitte vergessen sie nicht, Ihr Kreditinstitut darüber entsprechend zu informieren.

Rücktritt:

Teilen Sie uns bitte umgehend schriftlich – spätestens eine Woche vor Kursbeginn – mit, wenn Sie an einem Kurs nicht teilnehmen können. Bei einer späteren Abmeldung fallen die Kursgebühren zu Ihren Lasten.