Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining
Diese Kurse dienen der Haltungsschulung. Sie soll speziellen Fehlhaltungen vorbeugen und helfen, Verspannungen im Nacken, Brust und Lendenwirbelbereich zu lösen. Die Wirbelsäulengymnastikkurse sind allerdings kein Ersatz für medizinische Maßnahmen und nicht geeignet für TeilnehmerInnen mit akuten Wirbelsäulenschäden.

Die Wirbelsäulengymnastikkurse sind zertifiziert gemäß Leitfaden Prävention und können von den Krankenkassen erstattet werden.

Kurstermine




Bitte nur zur Navigation zwischen ausgefüllten Formularseiten benutzen: < zurück | vorwärts>